Der Weimar Bach Blog

Am 22. 11. 2015, dem 9. Gründungstag des Vereins, stellt Bach in Weimar e.V. den WEIMAR BACH BLOG www.weimar-bach-blog.de online, zunächst in deutscher Sprache, eine englische Version soll folgen. Auf diesem Portal lädt der Verein seine breite internationale Fangemeinde und Bach-Community  – darunter auch die mittlerweile über 15.000 Unterzeichner der Online-Petition für ein Bachhaus Weimar  – zur Diskussion über verschiedenen Fragen rund um das ehemalige und ein zukünftiges Bachhaus Weimar ein.

Impuls für den Blog ist unter anderem die Suche nach einem Weg aus der Stagnation: Seit Jahren treten die Bemühungen des Vereins auf der Stelle, trotz intensiven Dialogs mit den Eigentümern des Weimarer Bach-Grundstückes, der Münchner Schörghuber-Holding, und ungeachtet renommierter potenzieller Unterstützer wie Nobelpreisträger Prof. Dr. Günter Blobel.

Der Verein setzt weiter auf die Information einer breiten Öffentlichkeit: In Verbindung mit dem Start des Weimarer Bach Blog veröffentlicht er parallel ein Update auf seiner Homepage mit „10 wichtigen Fragen“: an dieser Stelle beantwortet Bach in Weimar e.V. die zehn häufigsten Fragen in Bezug auf ein Bachhaus Weimar, die fortlaufend an ihn herangetragen werden. In diesem Kontext ist zudem die komplexe Geschichte des Weimarer Bach-Ortes von J.S. Bachs Ankunft in Weimar anno 1708 bis 2015 in Text und zahlreichen Bilddokumenten zu erfahren.